José Lutzenberger - Das Vermächtnis

José Lutzenberger - Das Vermächtnis

José Lutzenberger

José Lutzenberger - Das Vermächtnis

Bonn (KNA) „Wir gehen davon aus, die wollen ja alle auch nur das, was wir schon haben. Wir können uns gar nicht vorstellen, dass der Indianer im Urwald glücklich ist.“

Bonn (KNA) „Wir gehen davon aus, die wollen ja alle auch nur das, was wir schon haben. Wir können uns gar nicht vorstellen, dass der Indianer im Urwald glücklich ist.“

José Lutzenberger wurde nicht müde, solche und ähnliche Vorurteile zu bekämpfen. Er war weit über die Grenzen seines Landes als Umwelt-Experte anerkannt und galt als einer der "vielseitigsten und wirkungsvollsten Umweltkämpfer Lateinamerikas". 1988 wurde er mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet: Seit er die chemische Industrie verließ, hat Lutzenberger unermüdlich gegen die Umweltzerstörung in Brasilien gekämpft und dadurch immer durch zahlreiche Projekte der Hoffnung Raum gegeben, dass ausgelaugte Böden regeneriert werden können dass giftfreie Landwirtschaft sowohl möglich, als auch wirtschaftlich ist und dass Müll in reichen wie in armen Ländern rückgewonnen und recycelt werden kann.

Dieses Buch soll die Anliegen, für die er sein ganzes Leben gekämpft hat, weiterleben lassen, damit, wie Lutzenberger es kurz vor seinem Tod sagte, die Hoffnung nicht stirbt, dass dieser wunderschöne Planet noch zu retten ist.


Preis 12.00€
ISBN-13: 978-3-931988-10-4
150 Seiten

sales taxes not included in item price
Subtotal
0.00€
Taxes
0.00€
Total
0.00€

Go to Cart
Your cart is empty

Tel.: 0211 / 77058840
Fax: 0211/ 73779348
Düsseldorf
PLZ: 40595
Clausthal-Zellerfelder-Str. 69

Kontaktformular


1000 Zeichen verbleibend