Buchmesse Frankfurt

Mittwoch, 19.10.2016 um 13 Uhr und Samstag, 22.10.2016 um 12 Uhr , Halle 3.1 Stand F38 (Bühne)

Eva Röthel

Buchmesse Frankfurt

Autor und Schauspieler Christof Wackernagel stellt sein neues Buch "Selbstentführung" beim RETAP Verlag vor

Das ist die Reise zweier Freunde nach Mali. Eine autobiografische Drogen-Road-Story zwischen Krautrock, Roter Armee Fraktion und Entwicklungspolitik.

Während einer Lastwagenfahrt von Deutschland nach Afrika unterhalten sich zwei alte Freunde über das Engagement ihrer Jugend: Die Verbindung von Leben und Poltik, Utopien von der gewaltfreien Großkommune bis zum Kampf der RAF, postkoloniale Verhältnisse, Geschlechterbeziehungen und Kunst. 

Erlebte Geschichten: absurd, polemisch, ironisch.

Christof Wackernagel, 1951 in Ulm geboren, war ab 1967 Mitglied der Stuttgarter Medienkommune "Produktionsgemeinschaft Schrift, Ton, Bild", die das Ziel hatte, die sozialrevolutionären mit den subkulturell künstlerischen Strömungen im Sinne einer Einheit von Zusammenleben und politischer Bewegung zu verbinden, u. a. Wilhelm Reich und das "Living Theatre" publizierte, als Musikgruppe auftrat und Super-8- und Videofilme produzierte.

Als Schauspieler übernahm er die erste Hauptrolle in dem Film "Tätowierung" und weitere Rollen in Filmen, Fernsehspielen und Serien.

1977 schloss er sich der Rote Armee Fraktion an, wurde festgenommen und 1980 zu 15 Jahren Haft verurteilt. Nach seiner vorzeitigen Entlassung betätigte er sich weiter als Autor, Zeichenerfinder und Schauspieler und war 1999 Initiator des Kulturkarawanenprojekts "Qafilat as-Salam". 2003 zog er nach Bamako in Mali. Wegen eines Militärputsches kehrte er 2012 nach Deutschland zurück.



Erste Lesung von Christof Wackernagel

Erste Lesung von Christof Wackernagel

Christof Wackernagel und Eva Röthel

Christof Wackernagel und Eva Röthel

IMG 0424

IMG 0424




sales taxes not included in item price
Subtotal
0.00€
Taxes
0.00€
Total
0.00€

Go to Cart
Your cart is empty

Tel.: 0211 / 77058840
Fax: 0211/ 73779348
Düsseldorf
PLZ: 40595
Clausthal-Zellerfelder-Str. 69

Kontaktformular


1000 Zeichen verbleibend